Ilka Walter

Logopädin

Praxisinhaberin

 

verheiratet, 2 Kinder


Ausbildung zur Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie in Ulm-Wiblingen.

 

Berufstätigkeit

2000 - 2001 Logopädische Praxis Peine

2002 - 2003 Kinderkrankenhaus " Olgäle" in Stuttgart

2004 - 2007 eigene logopädische Praxis in Gärtringen

2008 - 2010 Auslandsaufenthalt in der USA / "Familienzeit"

2010 - 2011 Frühförderstelle Waiblingen

seit Februar 2012 eigene logopädische Praxis in Kressbronn

 

Logopädische Aus- und Weiterbildungen

  • Die verbale Entwicklungsdyspraxie / KoArt (Ulrike Becker-Redding)
  • Therapie bei CI-Trägern (Cochlea Implantat) (S. Kaiser / S. Kröger)
  • Diagnostik und Therapie globaler Aphasien (C. Sedlmeier)
  • Diagnostik und Therapie von Apraxien (S. Schulz)
  • Funktionelle und organische Stimmstörungen (M. Heptner)
  • Stottern im frühen Kindesalter (P. Sandrieser)
  • Wortschatzerwerb und Störungen des Wortschatzes / Therapie kindlicher Wortfindungsstörungen nach dem Patholinguistischen Ansatz (Dr. Julia Siegmüller)
  • Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (U. Starrost)
  • Kindlicher Dysgrammatismus ( Frühe Störungen, Störungen der Syntax, der Morphologie und der Textgrammatik) nach dem Patholinguistischen Ansatz (Dr. Julia Siegmüller)
  • Diagnostik und Therapie (sprach-)auffälliger Kinder nach Zollinger
  • Fernstudium zum zertifizierten Legasthenietrainer (EOEDL)
  • Zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung zum klinischen Lerntherapeuten (Iigel)
  • Fünfteilige Weiterbildung zum Thema „systemisch-lösungsorientierte logopädische Therapie“
  • Migrantenkinder in der logopädischen Praxis
  • Mund- und Esstherapie bei Säuglingen und Kleinkindern

 

Zu meinem Praxisteam gehören:

 

 

Carolin Holl

Logopädin

 

verheiratet, 2 Kinder

 

Ausbildung zur Logopädin an der staatlichen Berufsfachschule für Logopädie in Augsburg.

 

Berufstätigkeit

2003/ 2004: neurologische Reha/ Therapiezentrum in 89331 Burgau

2004/ 2005: neurologische und onkologische Reha/ Zürcher Höhenklinik in CH-8636 Wald (4- monatige Mutterschutzvertretung)

2005/ 2006: Logopädische Praxis Daniela Rabak in 87719 Mindelheim

2006- 2017 :während der Erziehungszeiten der eigenen Kinder: tätig als freiberufliche Logopädin im Kreis 88131 Lindau

seit 2017:     :Logopädische Praxis Ilka Walter in 88079 Kressbronn

 

zusätzlich zur Tätigkeit als Logopädin in der Praxis Ilka Walter:

  • freie Dozentin an der privaten, logopädischen Berufsfachschule in Friedrichshafen / Bodensee (BBS)
  • Teamerin für junge Erwachsene auf ihren Seminarwochen im Rahmen des "freiwilligen sozialen Jahres" (Bistum Rottenburg - Stuttgart)

 

Logopädische Aus- und Weiterbildungen

  • Befähigung endotracheales Absaugen (im Therapiezentrum Burgau, Dr. Lipp)
  • Amyothrophe Lateralsklerose: Möglichkeiten und Grenzen (C. Pfitzer und F. Schradt)
  • Dysarthrie (M. Vogel)
  • Sprechapraxie ("Taktkin", B. Birner-Janusch)
  • frühkindliche Entdeckung der Sprache (B. Zollinger)
  • Dysgrammatismus (U. Hild)
  • Mehrsprachigkeit (T. Kühl / Bernd Blindow Schule FN)
  • Therapie semantisch-lexikalischer Störungen bei Kindern (T.  Kühl)
  • Kindliche Aussprachestörungen und P.O.P.T (T. Kühl)
  • MODAK, kommunikative Aphasietherapie (L. Lutz)
  • Atmung / Sprechen / Stimme und Alternative Kommunikation bei stimm- und neurologischen Erkrankungen (K. Coombes)
  • Grundkurs F.O.T.T (J.-M. Absil und D. Müller)
  • Grundkurs BOBATH (M. Peßler)
  • Grundkurs AFFOLTER (Frau Dr. phil. Affolter und Hr. Dr. phil Bischofsberger)
  • Stimme, Emotion und Stress (E. Laschky)
  • regelmäßiger Gesangsunterricht

außerdem:

  • zertifizierte, mehrwöchige Weiterbildung zu "zentralen pädagogischen und unterrichtlichen Fragen in der beruflichen Erwachsenenbildung" (orientiert an den Standards  für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften) - Prof. Dr. phil. Nitschke/ DIPLOMA
  • zweijährige, zertifizierte Yogaweiterbildung zur ganzkörperlichen Entspannung (Schwerpunkt: PawanMuktAsanas 1-3, SuryaNamaskar und YogaNidra) - Samatvam Schule CH-Zürich
  • zertifizierter Abschluss des Grund- und Aufbaukurses Theologie (2019 -2021), Domschule Würzburg

 

 

Silja Klein

Logopädin

 

2011 – 2014 Ausbildung zur Logopädin am Diakonischen Institut für Soziale Berufe in Weingarten

 

Berufstätigkeit:

2014 – 2015 einjähriges Vikariat in Zürich an zwei Primarschulen

2015 – 2016 Pädagogische Fachkraft in einer Kindertageseinrichtung

2016 – 2018 Logopädin an einem interdisziplinären Therapie-Hof im Allgäu

2018 – 2020 Logopädin in einer Praxis in Überlingen mit allen Störungsbildern

Seit Juni 2020 Logopädin in der logopädischen Praxis Kressbronn von Ilka Walter

 

Logopädische Aus- und Weiterbildungen:

  • Spezifische Diagnostik und Therapie bei zweisprachigen Kindern von Claudia Jenny
  • Kindliche Stimmstörungen von Andrea Miller
  • Therapie mit kleinen spracherwerbsauffälligen Kindern von Dr. Barbara Zollinger
  • Neurogene Dysphagien – typische Befunde und deren Behandlungsmöglichkeiten von Ulrich Birkmann
  • Sensorisch-integratives Logopädie-Konzept von Michaela Kreutz-Zimmermann
  • Der Modifikationsansatz in der Behandlung stotternder Kinder (Mini-KIDS) von Claudia Walther
  • Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus von Maja Ullrich
  • PLAN im Bereich Dysgrammatismus von Prof. Dr. Julia Siegmüller
  • Sprechapraxie Kongress 2019 in Ulm/Neu-Ulm
  • Syntax Therapie nach PLAN – ein Überblick (Transfer in die Praxis) von Silvia Gosewinkel

 

 

 

Sigrid Haas

Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen

 

Leider bietet Frau Haas derzeit keine Therpien in meiner Praxis an - bitte kontaktieren sie sie bei Interesse direkt über ihre Website: www.stimmbereit.de

 
Meine Therapieschwerpunkte sind:
- Stimmtherapie
- Sprechtherapie, insbesondere Redeflussstörungen (Stottern)
- alle logopädischen Krankheitsbilder, die Stimme und Atmung betreffen:
u.a. Parkinson, Dysarthrophonie, COPD, Asthma, stressbedingte Atembeschwerden
 
Weitere Informationen zu Frau Haas finden sie unter www.stimmbereit.de